Titelbild GaySVP

Jean-François Rime, wir sagen Danke

 Mit der Nichtwahl von Jean François Rime, dem offiziellen SVP Kandidaten, um beide Sitze im Bundesrat von heute, disqualifiziert sich das Parlament selbst und legt sich ein Ei in den Weg.

Trotzdem, auch die GaySVP gratuliert Jean François Rime zu seinem Achtungserfolg (mit 93 Stimmen im letzten Wahlgang). Sie dankt ihm für seine aufopfernde Hingabe und seinen Mut, weiterhin viel Erfolg in der Politik. Die Konkordanz, die unser Land weitergebracht hat, wurde heute mit Füssen getreten. Ein weiteres Jahr der Instabilität steht bevor. Die Fraktionen hatten die Chance, welche sie heute nicht genutzt haben. Dies wird sich 2011 bei den nächsten Wahlen rächen. Mit aller Kraft wird auch die GaySVP die SVP unterstützen, einen weiteren Wahlerfolg einfahren zu können. Damit wird der Anspruch auf zwei Bundesratssitze weiter bekräftigt und untermauert.

Suche

Aktuelles

Zurich Pride